Steffen Müller-Kaiser Quartett

Der Heppenheimer Tenorist Steffen Müller-Kaiser ist ein stets kreativer Spieler zwischen Bop und Modern Jazz. Zurzeit ist er im Westside Theatre in Darmstadt in der Produktion "Billie's Blues" zu erleben, in der er quasi den Pork-Pie-behüteten "Prez" zur "Lady Day" gibt. Sein eigenes Quartett hat sich sowohl dem Jazz der traditionellen als auch der modernen Machart verschrieben. Das Repertoire umfasst Stücke, die stilistisch verschiedenen Richtungen wie Swing, Blues, Bossa Nova aber auch dem Modern Jazz zugeordnet werden können. Das Quartett präsentiert dabei fast ausschließlich Eigenkompositionen und spielt in der Besetzung Steffen Müller-Kaiser (Saxophon), Jan Jansohn (Gitarre), Udo Brenner (Kontrabass) und Bernhard Schneider (Drums). Mehr Informationen: www.steffenmüllerkaiser.de

Hörbeispiele
34211